Stakeholder Management und Kommunikation für Familienunternehmen





Description


Im Schulungsmodul von IDP haben wir die Disziplin Projektmanagement für Familienunternehmen mit einem detaillierten Hintergrund aller Aktivitäten, Funktionen und Prozesse eingeführt, der dem Projekt Zuverlässigkeit verleiht. Bei mehreren Gelegenheiten verwiesen die Kollegen auf die strategische Rolle, die durch die Kommunikation eingenommen wird, um lebendige positive (professionelle) Beziehungen zu dritten Parteien zu pflegen und aufrechtzuerhalten. Ziel des IHF-Schulungsmoduls ist es, die Zielgruppen in die Lage zu versetzen, eine vertrauenswürdige Verbindung in dem Netzwerk des STKH aufzubauen , mit dem sie in Kontakt treten könnten (Zivilgesellschaft insgesamt, Partner, öffentliche Verwaltungen, dritter Sektor usw.). Im Falle der IDP-Schulungen bestand die Rolle der Kommunikation in Bezug auf die Skalierung, Sichtbarkeit und das Mainstreaming des Projekts. In diesem Zusammenhang wird Kommunikation als eigenständige Funktion der Unternehmensführung für den Wettbewerbserfolg adressiert.




Keywords


Interne Kommunikation, Externe Kommunikation, STKH-Identifikation, STKH-Engagement, STKH-Management, Öffentliche Identität, Reputation, Organi




Contents





Downloadable Content








Bibliography


Sehr empfohlen ist R. Freemans Bibliographie, mit besonderem Vermerk auf:

Freeman, R. E. 1984. Strategic management: A stakeholder approach. Boston: Pitman