News

Familienunternehmen als Säule der Wirtschaft: Bericht zu Charakteristika in Europa veröffentlicht

Image

Die Recherchen und Analysen zu Familienunternehmen in vier europäischen Ländern sind abgeschlossen. Länder-Snapshots, Infografiken und eine Zusammenfassung der Ergebnisse sind nun auf der VESTA-Plattform verfügbar und frei zugänglich.

Das Konsortium des Erasmus+ Projekts "VESTA. Vocational Educational Solutions and Tools for fAmily enterprises" hat sich die Situation der Familienunternehmen in Italien, Slowenien, Spanien, Deutschland und in Europa genauer angesehen und Besonderheiten und Gemeinsamkeiten herausgearbeitet.

Dank des Einsatzes aller Partner sind spannende Dokumente entstanden, die allen Interessierten auf der VESTA-Plattform offen stehen. Sie bieten vielfältigste Informationen: rechtliche Definitionen, quantitative und qualitative Indikatoren, Merkmale, Stärken und Schwächen sowie Ausbildungsbedarf von Familienunternehmen.

Diese Bemühungen beruhten auf dem bekannten Informationsmangel über das Konstrukt der Familienunternehmen. Durch die zudem starke Fragmentierung in Europa fehlt es an klar identifizierten Maßnahmen und strategischen Konzepten sowie insbesondere auch an Programmen auf europäischer und nationaler Ebene zur Unterstützung von Familienunternehmen.

Auf Basis der Analyse werden nun weitere Produkte des VESTA-Projekts entwickelt: Werkzeuge zur Verbesserung des Managements von Familienunternehmen wie Selbsteinschätzungsinstrumente der internen Situation und Trainings.

Um mehr darüber zu erfahren, wie VESTA Familienunternehmen unterstützt, werfen Sie einen Blick auf die bisher realisierten Produkte auf unser VESTA-Projektplattform: https://www.projectvesta.eu/mapping.php